TTIP Demo

Übersichtskarte - Demoroute und Informationen zu Nahverkehr in Berlin

 

 


Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Häufig gestellte Fragen zur Anreise zur Demo "TTIP & CETA stoppen!"


Demonstration:

Wie ist der genaue Ablauf der Demonstration?

  • Ablauf, Route und Bühnenprogramm finden Sie hier >> Ablauf

Wie komme ich zur Demonstration?

  • Es gibt zahlreiche Möglichkeiten zur Demonstration zu fahren >> Anreise

  • Mit einem der fünf Sonderzüge zur Demonstration reisen >> Sonderzüge

  • Mit dem Bus, Zug, Auto oder Fahrrad – in unserer Mitfahrbörse stehen viele Anreisemöglichkeiten >> Mitfahrbörse

Öffentliche Verkehrsmittel in Berlin:

Welche Öffentlichen Verkehrsmittel stehen in Berlin zur Verfügung?

Fahrplanauskunft in Berlin über:

Sonderzüge:

Gibt es noch Sonderzug-Tickets zu kaufen?

  • Informationen zum Verkauf von Last Minute Tickets (Hin- und Rückfahrt) finden Sie hier

    >> Sonderzüge


Erhalte ich die Online-Zugtickets noch rechtzeitig vor der Demonstration?

  • Ja, wenn Sie bis zum Donnerstag, 8.10.2015, um 24 Uhr Zugtickets gebucht haben und im Buchungsformular ein Sepa-Mandat (Einzugsermächtigung) mit gültiger IBAN erteilt und eine gültige E-Mail-Adresse übermittelt haben.

  • Dann erhalten Sie bis Freitag, 9.10.2015, um 12:00 Uhr ein Fahrkartendokument per E-Mail zugesandt. Bitte drucken Sie dieses Fahrkartendokument aus, es ist nur in Verbindung mit einem Ausdruck der E-Mail-Bestätigung des Sepa-Mandates als Fahrkarte gültig.

Gelten die Zugticketpreise für die Hin- und Rückreise der Sonderzüge?

  • Ja, es gilt 2 FAHRTEN 1 PREIS. Es besteht eine Zugbindung.

  • Sonderzugtickets können nur für Hin- und Rückfahrt gebucht werden.

  • Weitere Möglichkeiten können wir aufgrund des organisatorischen Aufwandes nicht anbieten.

  • Was nicht möglich ist: Nur Hinfahrt oder nur Rückfahrt buchen.

  • Was auch nicht möglich ist: Hin- und Rückfahrt mit unterschiedlichen Zügen buchen.

Gibt es bei den Zugtickets Einheitspreise?

  • Ja, es gibt einen Preis pro Sonderzug (ab Aachen 60€, ab Mönchengladbach 60€, ab Frankfurt 50€, ab Stuttgart 65€, ab München 75€).

  • Dieser Preis gilt unabhängig vom Zustiegsbahnhof.

 

Wann fahren die Sonderzüge ab?

  • Zugfahrtzeiten der Sonderzüge stehen bereit. >> Sonderzüge

  • Wichtig! Dies sind voraussichtliche Zugfahrtzeiten. Bitte erkundigen Sie sich kurz vor der Demo am 10. Oktober auf dieser Webseite, dort stehen dann die genauen Abfahrtszeiten und die genauen Zielbahnhöfe. >> Sonderzüge

Auf welchem Gleis werden die Sonderzüge abfahren?

  • Die genauen Angaben zur Abfahrt der Sonderzüge stehen in Kürze auf unserer Webseite >> Sonderzüge

  • Wichtig! Bitte erkundigen Sie sich kurz vor der Demo am 10. Oktober auf dieser Webseite, dort stehen dann die genauen Abfahrtszeiten und die genauen Zielbahnhöfe mit Angaben zum Gleis >> Sonderzüge

Welches Wagenmaterial verwenden die Sonderzüge?

  • Bei den Sonderzügen handelt es sich zum größten Teil um ältere Zugwagons aus der Schweiz und Deutschland mit schmalen Gängen und Abteilen zum Sitzen, d.h. die Züge sind nicht so ausgebaut bzw. ausgestattet wie moderne ICEs.

  • Es gelten auch nicht die normalen Regelungen der Deutschen Bahn, da die Züge nur für den Zweck gemietet wurden, zur Demo zu fahren.

Gibt es Sitzplatzreservierungen in den Sonderzügen?

  • Nein, in den Sonderzügen wird es aus organisatorischen Gründen keine Sitzplatzreservierung geben.

  • Jedoch werden nur so viele Tickets verkauft, wie Sitzplätze zur Verfügung stehen, d.h. jede Person wird sicher einen Sitzplatz erhalten.

Gibt es Schlaf- oder Liegewagen?

  • Nein, in den Sonderzügen gibt es keine Schlaf- oder Liegewagen.

Gibt es in den Sonderzügen Essen und Getränke?

  • Ja, es gibt Essen und Getränke in allen fünf Sonderzügen im Bistro- bzw. Partywagon.

  • Trotzdem ist es sicher sinnvoll, sich für eine so lange Reise genügend Verpflegung mitzunehmen.

Kann ich mein Fahrrad im Sonderzug mitnehmen?

  • Nein, dies ist nicht möglich, in den Sonderzügen gibt es keine Mehrzweckabteile für Fahrräder.

Kann ich meinen Hund im Sonderzug mitnehmen?

  • Wir bitten darum, keine Hunde im Sonderzug mitzunehmen!

Warum fahren nur fünf Sonderzüge, und warum wurden diese Routen gewählt?

  • Es waren weitere Zugrouten geplant. Die aktuellen Zugrouten waren die einzigen, die sich in den Verhandlungen mit der Bahn kostengünstig realisieren ließen.

Wie komme ich von Berlin-Gesundbrunnen bzw. Berlin-Südkreuz zum Demonstrations-Auftakt am Berliner Hbf?

  • Einige Sonderzüge werden nicht am Berliner Hbf halten, sondern in Berlin-Gesundbrunnen bzw. Berlin-Südkreuz ankommen.

  • Bitte nutzen Sie für die Anreise zum Demonstrations-Auftakt die S-Bahn über S-Friedrichstraße, um dann weiter zum Berliner Hbf zu gelangen.

  • Für die Abreise empfehlen wir, die S-Bahn über S-Potsdamer Platz zu nutzen.

  • Das Sonderzugticket gilt nur bis zu den Endbahnhöfen Berlin-Südkreuz, Berlin-Gesundbrunnen und Berlin Hbf. Für die Hinfahrt von Berlin-Südkreuz bzw. Berlin-Gesundbrunnen zum Demonstrations-Auftakt am Berliner Hbf sowie für die Rückfahrt vom Demonstrations-Abschluss zu Berlin-Südkreuz bzw. Berlin-Gesundbrunnen müssen Sie zusätzlich einen Fahrschein kaufen.

Weitere Informationen zu Sonderzügen:

>> Sonderzug-Info-Flyer 

  • Dieser Flyer bietet Ihnen Informationen rund um die Zugreise zur Demonstration.

  • Sie brauchen diesen Flyer nicht auszudrucken, in den Sonderzügen wird dieser Flyer in Papierform verteilt.

Mitfahrbörse und Busse:

Was kosten die Busse?

  • Die Angebote in unserer Mitfahrbörse sind unterschiedlich, je nach Anbieter/Organisation. Es gibt keinen Einheitspreis.

  • Das Demo-Büro organisiert zentral keine Busse.

  • Die Mitfahrbörse bietet eine Plattform, auf der Einzelne und Organisationen bzw. Initiativen Ihre Mitfahrangebote zur Demonstration einstellen können.

Wo parken die Busse in Berlin?

  • Für alle Busse wird es eine zentrale Busleitplanung und zentral vergebene Busparkzonen geben.

  • Die Busreisenden werden in ihrem Bus über die Parkzone und die Abreisezeiten informiert.

  • Die Busse, welche in unserer Mitfahrbörse eingetragen sind, werden von uns mit Informationen zur Busleitplanung und zu den Busparkzonen versorgt.

  • Bitte melden Sie sich, falls Sie bzw. Ihr Bus noch nicht in die Planung einbezogen wurden, indem Sie uns eine E-Mail an bus(at)ttip-demo.de schreiben.

Weitere Informationen zu Bussen:

>> Bus-Info-Flyer  

  • Dieser Flyer bietet Ihnen Informationen rund um die Busreise zur Demonstration.

  • Sie brauchen diesen Flyer nicht auszudrucken, Sie werden den Flyer in Papierform in Ihrem Bus erhalten.